Ausbildung in unserer Flugschule

Ausbildungsvoraussetzungen

Mindestalter: 14 Jahre für Segelflug, 16 Jahre für Ultraleichtausbildung

 

Was muss ich mitbringen?

- Geburtsurkunde oder Kopie des gültigen Personalausweises

- Fliegertauglichkeit (Eingangsuntersuchung durch einen Fliegerarzt)

- Führungszeugnis (kann beim Einwohnermeldeamt beantragt werden)

- Nachweis über Erste Hilfe (oder Kopie Führerschein)

- 2 Passbilder

 

Wann erfolgt die Ausbildung?

Die theoretische und praktische Ausbildung erfolgt entsprechend Ihren zeitlichen Möglichkeiten

und ist 7 Tage die Woche möglich.

Die praktische Prüfung ist innerhalb von 12 Monaten nach bestandener theoretischer Prüfung

abzulegen.

 

Umfang der Ausbildung:

- 30 praktische Flugstunden

- 80 Std. Theorie in den Fächern Technik, Navigation, Meteorologie, Luftrecht, Luftverkehrs- und

Flugsicherungsvorschriften, Flugfunk und Verhalten in besonderen Fällen, Menschliches

Leistungsvermögen

- Pyrotechnische Einweisung

 

Folgende Ausbildungen bieten wir Ihnen:

Ausbildungsart

Bemerkung Ausbildungsflugzeuge
Ultraleicht (Sportpilotenlizenz) 2-sitzige Sportflugzeuge bis einem max. Abfluggewicht von 472,5 kg

2 x C 42 B

 

F-Schlepp, Bannerschlepp für Ultraleichtpiloten 2 x C 42 B

Desweiteren finden nach Bedarf BZF I u.II-Lehrgänge, Pilotenweiterbildungen, Sicherheitstraining und Fluglehrerlehrgänge

in unserer Einrichtung statt.

 

Preisliste zur Ausbildung SPL-F:

(inkl. 19% MwSt.)

Grundgebühren 267,- €
Theorie komplett inkl. CD-Lehrbücher 539,- €
30 Flugstunden á 128,- € 3.840,-€
   
für Anfänger gesamt 4.646,- €
Preis zzgl. Landegebühren des jeweiligen Flugplatzes ( in Stechow 2,5 €, ca. 100 Landungen)  
   
für PPL-Inhaber (Kurzprogramm inkl. 5 Flugstunden, exkl. Landegebühren) gesamt 675,- €

 

Erwerb von Zusatzberechtigungen:

Wasserflugeinweisung auf dem Flywahle Adventure (UL-Amphibium)

 

-Voraussetzung:

- 30h als verantwortlicher Luftsportgeräteführer

- 5h auf dem Muster auf welchem die Einweisung erfolgen soll

 
-Kosten: - Festpreis inkl. 8h Flugzeit, alle Landungen, Prüfungsgebühr 2200,-€

 

F-Schlepp oder Bannerschlepp mit UL

- Voraussetzung: 30 Stunden Flugzeit als verantwortlicher Luftsportgeräteführer  
    5 Stunden Erfahrung auf dem Schleppflugzeug  
- Kosten:   360,- € / h
     


UL-Assistentenlehrgang

- Voraussetzung: 150 Flugstunden  
  Passagierflugberechtigung  
  Führungszeugnis  
- Kosten: Aufnahmeprüfung zugunsten des DAeC 178,50 €
  Abschlussprüfung zugunsten des DAeC 178,50 €
  Lehrgangsgebühr inkl. Lehrmaterial (10 Tage) 560,- €
  5 Flugstunden (unterschiedliche Preise)  
  20 Landungen á 2,50 €